Markenrecht

4. Internationale Konferenz "Schutz des geistigen Eigentums" in Moskau

Die 4. Internationale Konferenz „Schutz des geistigen Eigentums“ fand vom 17. bis 18. Oktober 2019 im World Trade Center in Moskau statt.

Daniel Albrecht , Managing Counsel von Starke, hielt eine Rede über die Markenreform 2019 in China.

An dieser gut organisierten Veranstaltung nahmen rund 180 Anwälte und IP-Experten aus Russland, Weißrussland, Italien, Deutschland und den USA teil. Wir haben viel über die neuen IP-Trends in Russland und Europa gelernt und freuen uns, nächstes Jahr wieder dabei zu sein.

Read more about 4. Internationale Konferenz "Schutz des geistigen Eigentums" in Moskau

Daniel Albrecht wurde für zwei Jahre zum Mitglied des INTA Anti-Fälschung Committee ernannt

Daniel Albrecht , Managing Counsel von Starke, wurde für zwei Jahre zum Mitglied des INTA Anti-Fälschung Committee ernannt. Der Ausschuss wird die Entwicklungen bei Verträgen, Gesetzen, Vorschriften und anderen Durchsetzungsmechanismen in verschiedenen Gerichtsbarkeiten überwachen, Analysen vornehmen und dem Vorstand politische Empfehlungen unterbreiten. Die Arbeit umfasst das Verfassen von Berichten, und die Interaktion mit Organisationen zur Bekämpfung von Fälschungen.

Die International Trademark Association (INTA) ist eine weltweite Vereinigung von Markeninhabern und Fachleuten...

Read more about Daniel Albrecht wurde für zwei Jahre zum Mitglied des INTA Anti-Fälschung Committee ernannt

China IP impulse, Gemeinschaftsvortrag von Schneiders & Behrendt und Starke

Am Freitag dem 27.09.2019 referierten Vertreter der Kanzlei Schneiders & Starke zum Thema IP Schutz in China. Die Vortragsveranstaltung fand in den Räumlichkeiten unseres Partners Schneiders & Behrendt in deren Bochumer Büro, statt.


Aus der Einladung:

“Der Schutz von Marken und Patenten in China ist für Mittelstand und Großunternehmen ein Thema von immer noch wachsender Bedeutung. Ist es überhaupt sinnvoll, Marken, Patente und andere Schutzrechte in China anzumelden?

Die Antwort auf diese Frage hat sich in den letzten 10 Jahren...

Read more about China IP impulse, Gemeinschaftsvortrag von Schneiders & Behrendt und Starke

2019 Treffen mit NDRC Delegation und BLUEDEX in Frankfurt

Am 26.09.2019 empfingen wir in den Räumen unserer Partnerkanzlei BLUEDEX, in Frankfurt, eine Delegation der China National Development and Reform Commission (NDRC) und der Wirtschaftsabteilung der Chinesischen Botschaft in Berlin.

Die hochrangige besetzte Delegation informierte sich bei uns Praktikern über das Deutsche Insolvenzrecht, insbesondere über die Abwicklung von Großunternehmen.

BLUEDEX Partner Dr. Herrmann trug zu den Details in einem 90 minütigen Vortrag vor und berichtete auch umfassend über die Neuerungen von Seiten der EU, die nunmehr in Deutschland umgesetzt...

Read more about 2019 Treffen mit NDRC Delegation und BLUEDEX in Frankfurt

Starke nahm an der Marques Jahreskonferenz 2019 teil

Daniel Albrecht , Managing Counsel von Starke, nahm an der Marques Jahreskonferenz 2019 teil, die letzte Woche in Dublin stattfand. Über 800 Anwälte und Markenanwälte nahmen an dieser Konferenz teil. Die Konferenz dieses Jahres konzentrierte sich auf Änderungen in der Technologie und die Auswirkungen auf das geistige Eigentum. Das heißeste Thema war aber der Schutz Geografischer Angaben (Geographical Indication Protection, GI). Hier haben sich weltweit viele wichtige Themen geändert und bedürfen einer genaueren Abklärung. Daneben nahm Daniel an der Gründungssitzung des neu formierten...

Read more about Starke nahm an der Marques Jahreskonferenz 2019 teil

33rd Marques Annual Conference in Dublin

Starke managing counsel Daniel Albrecht wird an der 33. Marques-Jahreskonferenz teilnehmen. Die MARQUES-Jahreskonferenz 2019 findet vom 17. bis 20. September 2019 in Dublin statt.

Die Veränderungen in der heutigen schnelllebigen Welt werden nicht nur von rechtlichen und regulatorischen Entwicklungen, sondern auch von Politik, Technologie und neuen Geschäftsmodellen beeinflusst . Die diesjährige MARQUES-Konferenz befasst sich mit den Auswirkungen dieser Änderungen und zeigt, wie Markeninhaber und IP-Praktiker mit ihnen umgehen können. In den Podiumsdiskussionen behandelte Themen...

Read more about 33rd Marques Annual Conference in Dublin

ECTA Jahreskonferenz 2019

Die ECTA-Jahreskonferenz 2019 wurde am vergangenen Freitag in Edinburgh abgeschlossen. Mit mehr als 1500 Mitgliedern aus allen Mitgliedstaaten der EU und darüber hinaus fördert die ECTA das Wissen über geistiges Eigentum in den Bereichen Marken, Muster, Urheberrecht und andere Rechte im Zusammenhang mit dem geistigem Eigentum innerhalb der Europäischen Union. Starke ist in dieser Organisation Mitglied seit 2019.

Mit rund 900 Teilnehmern war diese Jahrestagung ein voller Erfolg! Unser Team hat an vielen interessanten Diskussionen, Reden und anderen Programmpunkten teilgenommen....

Read more about ECTA Jahreskonferenz 2019

Hörmann verklagt Gegner auf 3 Mio. RMB Schadensersatz

Wieder ist Starke in den Schlagzeilen. Das offizielle Online-Portal des chinesischen Gerichts berichtete am 07.05.2019 über unseren Markenrechtsstreit, den wir zusammen mit unserem Partner Jingsh Law derzeit am Pekinger IP Gericht führen.

Diese Ankündigung zeigt, wie wichtig unser Fall als mägliche Grundsatzentscheidung ist. Die Veröffentlichung wird die Chancen auf einen hohen Schadensersatz für unsere Mandantin Hörmann erhöhen.

Hebei Huoman verwendet unautorisiert ähnliche Marken unserer Mandantin für ihre Produkte und Werbung. Die regionale Marktaufsichtsbehörde hat...

Read more about Hörmann verklagt Gegner auf 3 Mio. RMB Schadensersatz

Eindämmung von Registrierungen - China veröffentlicht Entwurf zur Verbesserung des Markenrechts

Das Volumen der Markenanmeldungen in China ist in den letzten 15 Jahren kontinuierlich gestiegen. Dieses Wachstum hat zusammen mit der Tatsache, dass China ein First-to-File-Markensystem ist, zur Verbreitung so genannter „Präventivmarken-Anträge“ geführt, die in böser Absicht eingereicht wurden. Bösgläubigkeit ist bei der Anmeldung einer Marke dann gegeben, wenn der Anmelder weiß, dass die Marke tatsächlich von einem Anderen verwendet und entwickelt wurde.

Dies geschieht mit der Absicht, daraus Gewinne zu erzielen , indem die Marke an den tatsächlichen...

Read more about Eindämmung von Registrierungen - China veröffentlicht Entwurf zur Verbesserung des Markenrechts

Neueste Nachrichten über "nicht traditionelle Marken" in China

Marken werden verwendet, um die Waren und Dienstleistungen von verschiedenen Markeninhabern zu unterscheiden. Marken sind eindeutige Namen, Symbole oder Logos, die unterschiedliche Merkmale aufweisen. Marken werden in Produktmarken, Dienstleistungsmarken, Zertifizierungsmarken und Kollektivmarken kategorisiert.

Zu den Elementen, die eine Marke kombinieren können, gehören (chinesische) Zeichen, Figuren, Buchstaben, Buchstaben, Farbkombinationen, dreidimensionale Symbole und deren Kombinationen gemäß Artikel 8 des Markengesetzes. Eine Marke, die eingetragen werden soll, muss so...

Read more about Neueste Nachrichten über "nicht traditionelle Marken" in China